Startschuss in eine neue Ära

Da ist es nun endlich soweit. Mein neues – und jetzt auch völlig eigenständiges – Blog geht online. Damit hier nicht direkt am Anfang die gähnende Leere vorherrscht, habe ich das Ganze so getimed, dass im kommenden Jahr meine Reiseberichte vom anderen Ende der Welt, aus Australien, hier veröffentlicht werden. In 10 Tagen geht mein Flieger gen Down Under und sofern die Internetverbindungen es zulassen, wird es regelmäßig Neuigkeiten geben.

In Sydney – meinem Startort – sind es derzeit gemütliche 24 Grad. Aber der Wetterbericht zeigt, dass es schon zum Wochenende hin regnen soll. Ich komm’ da ja schließlich im Herbst an… wegen Südhalbkugel und so… klaaa! Jedenfalls werd’ ich mich dort erstmal aklimatisieren und mich dann zunächst nach Norden orientieren, weil’s da ganzjährig schön (warm) ist – Erkältungen kann ich mir schließlich in Deutschland genug holen! So far…

12 thoughts on “Startschuss in eine neue Ära”

  1. *first-comment-dance*
    Hui, da bi ich ja die erste die hier was blubbert!!!
    Schicker Style, dein neuer Blog…ich hoffe ich find hier genau so schöne Fotos wie bei Dagi aufm Blog, aber davon gehe ich mal fest aus…
    nen Lieben Gruß aus Bremen

  2. 😥 … nee, ist schon komisch, dass Du bald weg bist. Aber ich wünsch Dir alles Gute auf Deinem Trip gen Down-Under, und wir schicken Dir regelmäßig Updates aus der Heimat.
    Mach et joot, altes Haus und komm uns ja heil wieder!

  3. Josen, alles Guten mein alter Kesselflicker. Hoffe, du kommst jut in Aussieland an und hast schon von Beginn an viel Fun.
    Regnerische Gruesse von der gruenen Insel :D,

    Martin
    P.S.: Was passiert da grad nur in communio :*/ ?

  4. Dange, ihr Lieben. Bin ebenfalls gespannt, was mich da erwartet… und natürlich auch, was es Neues aus der Heimat bzw. von der grünen Insel gibt.
    @Martin: Den Gronau krallen wir uns wieder – kann ja nich’ angehen… so’n Amateur!!

  5. viel Spaß in Down Under. Du hast es richtig gemacht! Ich freue mich auf Dein Blog.

    Viele Grüße aus Hamburg

  6. Hey – das is’ ja ‘ne nette Ãœberraschung. Dann bestell’ mal deiner Familie schöne Grüße und vielleicht hört man sich ja in den nächsten Monaten nochmal!

  7. einen guten Flug wünsch ich, und bis bald! schlag dich wacker und wie eben gesagt: wehe du kommst nicht an einem stück wieder. wegen krokodilen und so mein ich. einfach zurück beissen. Du hast doch immer so einen Hunger!

  8. So, und diesen Kommentar liest Du, wenn Du zum ersten Mal Down Under Deinen Blog checkst 🙂
    Ich hoffe mal, Dein Flug war gut, das Wetter ist peeeerfekt und Du findest auch direkt den Weg zum Büro von Deinem freundlichen Reiseunternehmen, also wenn Du irgendwo “Ayers Rock 10 miles” oder “Uluru next tree right” liest, umdrehen (obwohl, wenn Du schonmal da bist …)!
    Viel Spaß, altes Haus und ich trink am Freitag ein Bier für Dich mit 😉

  9. Heyho, kleines Martin…
    bist ja dann in Kürze unten bei den Schnabeltieren.
    Dann rock mal schön die Fußgängerzonen, damit du gut über die Runden kommst und erleb mal nen Haufen aufregender Sachen, die du für die Daheimgebliebenen posten kannst.

    wünsch dir viel Spaß und denk dran: nicht in den Norden und prostituieren – das mit dem Geld kriegst du auch anders hin… (http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,463475,00.html)

    der tom

  10. Hey Vielflieger!

    Nochma allet jute oof deene Reese, wa! Aktuell bin ich hier grad ja mal ein wenig neidisch. Aber was soll man sagen – so lange im Flieger sitzen ist ja auch unschön, die Sonne ist in Australien ja auch nicht so gesund und das Brot… erbärmlich! 😮

    Mach trotzdem das beste draus 😉

    Viele Grüße von der Arbeit,
    Chris

  11. maaaaaartin, gib gas! ich wünsche dir alles gute für das jahr da unten – natürlich auch darüber hinaus…tja, jetzt habe ich es wohl vercheckt dir vor abreise oben genanntes zu sagen. M I S T ! Ahhhhhso, der borussia wünsch ich den klassenerhalt – sieht ja doch danach aus, dasss der fc aufsteigt ;)… mad et jot!!! hau rein…gruß aus pulheim bei köln

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *